Wichtige Information

Informationen zum Sprachtraining in den Centern in OWL
Wir können Schritt für Schritt den Schulbetrieb wieder aufnehmen. Um die größtmögliche Sicherheit aller Personen zu gewährleisten, wird es zusätzlich zu den bestehenden Sicherheitsvorkehrungen weitere Schutzmaßnahmen für unser Sprachcenter geben. Als Grundlage dient uns dabei unser Hygienekonzept.

Einzel- und Duotrainings
in allen Sprachen können wieder in der Schule durchgeführt werden. Unsere Stundenplanung kontaktiert alle Teilnehmenden einzeln, um zu fragen, ob das Training wieder im Sprachcenter stattfinden kann.

Kleingruppenunterricht bis 5 Personen
kann ebenfalls wieder in der Schule stattfinden. Das betrifft alle Nachmittags- und Abendkurse (Deutsch, Englisch, Spanisch und andere Sprachen). Auch hier werden wir alle Teilnehmenden informieren und abfragen, ob das Sprachtraining wieder bei uns stattfinden soll.

Integrationskurse und Berufssprachkurse
können bis auf Weiteres leider NICHT stattfinden.

Firmentraining
findet individuell nach Absprache statt.

Beratungen, Termine zur Einstufung etc.
können ab sofort wieder stattfinden. Bitte vereinbaren Sie dazu vorab telefonisch einen Termin mit dem jeweiligen Standort.
Ohne Termin ist kein Zutritt zur Schule möglich!

Übersetzungen
Bitte übersenden Sie uns Übersetzungsanfragen weiterhin per E-Mail.

 

Cookie Hinweis Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung