Was ist die inlingua Methode

Was heißt "inlingua Methode"?

Unter anderem, dass nur die neue Sprache gesprochen wird - "die Zielsprache".

Nur die Zielsprache? - Wie funktioniert das?

Die meisten neuen Wörter und Begriffe werden visuell eingeführt. Andere werden durch die Situation und den Kontext klar.

Was heißt "intensives Einübung"?

Es ist Aufgabe des Trainers, Sie zum Sprechen zu bringen, z. B.:

  • Sie beantworten Fragen
  • Sie stellen Fragen, auch an die anderen Teilnehmer
  • Sie korrigieren mit
  • vieles werden Sie mehrmals sagen: bis es richtig sitzt, bis Sie wirklich sicher sind

Lernt man auch das freie Sprechen?  
Nachdem Sie eine gewisse Kompetenz mit den neuen Sprachmitteln erreicht haben, machen Sie z. B. Partner- oder Gruppenarbeit:

  • dabei entscheiden Sie selbst, was gesagt und gefragt wird
  • dabei arbeiten Sie sehr intensiv, d. h. Sie müssen nicht warten,
  • bis Sie wieder dran sind

Wie arbeitet man mit den Büchern?  
Während des mündlichen Übens bleibt das Buch geschlossen. Es wird dann aufgeschlagen, wenn mit den Bildern, Texten, Dialogen, Übungen und anderen Aktivitäten gearbeitet wird.

Und zuhause?  
Den Lernprozess können Sie dadurch verstärken, dass Sie zusätzlich die Beispielsätze und grammatikalischen Übersichten, die Sie im Lernmaterial finden, mehrmals durchlesen oder laut vorlesen.


Das inlingua Lernmaterial
Bei einem optimalen Lernerfolg harmoniert die Unterrichtsmethode perfekt mit dem eingesetzten Lernmaterial. Deshalb bieten alle inlingua Center weltweit ein einheitliches pädagogisches Konzept. Das inlingua Lernmaterial ist entwickelt für und abgestimmt auf die inlingua Methode.  

Täglich lernen weltweit zehntausende Teilnehmer mit dem inlingua Material. Ihre Erfahrungen und der Input der Trainer fließt ständig in die Weiterentwicklung ein. Praxisbezug im Alltag garantiert das allgemeinsprachliche General Purpose Program (GPP).
Speziell für das berufsorientierte Englischtraining hat inlingua das Accelerated Professional Program (APP) entwickelt. APP ist modular aufgebaut und deckt alle Sprachlevel ab. Zusätzlich zu vier Einführungsmodulen können Sie Ihre Schwerpunkte wählen, zum Beispiel Telephoning, Negotiating, Presentation, Meetings, Business Correspondence und Socializing across Cultures.

Nach dem Training: Bildungscontrolling und Abschlüsse

  • Der Erfolg eines Sprachtrainings ist messbar. inlingua Bildungscontrolling macht Fortschritte und Personalentwicklung transparent.
  • Strukturierte Zwischenbefragung nach Trainingsbeginn und Analyse mit dem Trainer.
  • Anwesenheitsstatistik als Nachweis für Unternehmen
  • Regelmäßige Review-, Progress-, und Achievement-Tests dokumentieren die erreichten Etappenziele.
  • Erhalt eines qualifizierten inlingua Teilnahmezertifikats
  • Teilnehmerbezogene Fortsetzungsempfehlungen motivieren für die nächste Kompetenzstufe.
anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen